Seifermann-Antrag: Stadt muss für Folgenutzung Lebenshilfe-Wohnheim Steinbach aktiv werden

Nachdem es in der Nachbarstadt Bühl bereits in aller Munde ist, fragte der bündnisgrüne Stadt- und Ortschaftsrat Günter Seifermann in der Dezember-Sitzung des Rebland-Ortschaftsrates an, ob man von Seiten der Stadt Baden-Baden bereits Kontakt mit der Lebenshilfe B-Baden/Bühl/Achern bezüglich der Nachnutzung des Lebenshilfe-Wohnheims in der Steinbacher Sommerstraße habe. Ortsvorsteher Hildner... Weiterlesen »

Seifermann-Antrag auf Teilnahme am Landesprogramm “mehr Barrierefreiheit im ÖPNV” 7 x erfolgreich

Unter dem Motto “Bushaltestellen sollen mehr Barrierefreiheit bekommen”, hat das Land Baden-Württemberg für das Jahr 2015 im laufenden Haushalt einen Gesamtbetrag von 5 Millionen Euro eingestellt. Damit können landesweit bis zu 500 Bushaltestellen barrierefrei umgebaut werden. Die tatsächlichen Umbaukosten betragen durchschnittlich 20.000 Euro, wovon das Land jeweils 50 % trägt.... Weiterlesen »

Straßenbeleuchtung: Stadt Baden-Baden kommt bündnisgrünen Anträgen nach

Antrag zur Energieeinsparung bei der Straßenbeleuchtung Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Gerstner, unsere Straßenbeleuchtung in Baden-Baden bietet ein großes Potential für Energieeinsparung. Wie in vielen anderen Städten wurde auch bei uns in den vergangenen Jahren zu wenig in die Straßenbeleuchtung investiert. Die ineffizienten Beleuchtungsanlagen aus den 60er Jahren (oder älter) haben zur Folge,... Weiterlesen »

Grüne beanstanden mangelhafte Reinigungsarbeiten im Rebland / Illegaler Hausmüll in Abfallkörben

Tätigkeit der beauftragten Reinigungsfirma im Rebland Sehr geehrte Damen und Herren der Ortsverwaltung Rebland,  vermehrt erreichen den Unterzeichner Mitteilungen aus der Bürgerschaft, die von nachlassender Gründlichkeit bei Reinigungs- und Entsorgungsarbeiten berichten. Insbesondere das wöchentliche Leeren der Abfallkörbe und die Bodenreinigung um die Bushaltestellen wird vermisst. Man vermutet, dass es hier keine... Weiterlesen »